Bild: Diakonisches Werk Hannovers

Diakoniekerze Bild: Reiner Roth

Bild: gemeindebrief.evangelisch.de

Bild: gemeindebrief.evangelisch

Bild: gemeindebrief.evangelisch

Kurenberatung

Was Ihnen die Kurenberatung bietet:

  • wir haben Zeit für ein persönliches Gespräch
  • wir informieren über Ihre individuellen Möglichkeiten
  • wir geben Ihnen die Formulare für Ihre Ärztin / Ihren Arzt, die Ihre Maßnahme attestieren
  • wir sprechen mit Ihnen über geeignete Einrichtungen
  • Sie werden von uns in der Klinik angemeldet
  • wir stellen die Kostenanträge an die Krankenkasse
  • wir beraten und unterstützen Sie bei Widersprüchen
  • wir sind auch nach der Kur für Sie da
  • wir bieten Ihnen Einzelgespräche und Vermittlung an andere Beratungsstellen an
Bild: Regenesa

Mütter- und Mutter-Kind-Maßnahmen sowie Vater-Kind-Maßnahmen nach     § 24 und § 41 SGB V sind stationäre Leistungen der medizinischen Vorsorge und Rehabilitation und Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen.

Die Kursachbearbeiter/innen beraten und unterstützen Sie gern in einem persönlichen Gespräch über den Ablauf einer Kur und Ihre individuellen Möglichkeiten.

 

Beraterin

Erreichbarkeit:

montags & mittwochs 09.30 - 13.00 Uhr

Astrid Kempf

astrid_kempf

Tel.: 05032 9669957
Fax: 05032 939935

Bild: Diakonieverband Hannover-Land