Diakonieluftballons

Diakonie - Wir sind in den verschiedensten Lebenssituationen für Sie da!

Im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf gibt es Beratungsdienste, ambulante und stationäre Pflege- und Betreuungseinrichtungen, Selbsthilfegruppen und Arbeitskreise, die Ihnen bei persönlichen, familiären und sozialen Fragen und Problemlagen zur Seite stehen. Die Diakonie als christliche Nächstenliebe steht allen Menschen unabhängig von ihrer Glaubensüberzeugung zur Verfügung.

Losung Montag, 25. März 2019

Dein Volk spricht: »Der HERR handelt nicht recht«, während doch sie nicht recht handeln.

Hesekiel 33,17

arbeitsagentur
kinder
pflege

Aktuelles

Bild: Christiane Backhaus

Lions-Spende für die Diakonie

Der Lions-Club Steinhuder Meer hat der Diakonie in Wunstorf kürzlich 4.000 € als Spende überreicht. Mit dieser großzügigen Summe kann Menschen, die sonst durch alle Raster fallen, unbürokratisch geholfen werden. Gerade Ältere scheuen sich häufig, Unterstützung von außen in Anspruch zu nehmen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Lebenslagen, wo eine finanzielle  Zuwendung Gutes bewirkt.
Die Angebote der Diakonie stehen allen in Not offen - Herkunft, Konfession und sonstige Merkmale spielen keine Rolle. Mit dieser Maßgabe wird auch ein wesentlicher Aspekt des Spenderwillens erfüllt.  

Bild:Janet Breier

Mama-Cafe Wunstorf

Beim nächsten Mama-Cafe geht es um das Thema „Kinder und Trauer“. Wie gehen Kinder damit um? Welche Fragen haben sie und welche Antworten können Eltern geben? Zu Gast ist Frau Sprengel vom Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst „Dasein“, die zu diesen und weiteren sensiblen Fragen Auskuntft gibt.
Termin und Ort: 14. März 2019, 10 Uhr, im Stifts-Gemeindehaus, Stiftsstraße 5 b.
Anmeldungen ab sofort an Janet Breier, Diakonieverband Hannover-Land, Telefon 0 50 32 – 96 69 958 oder per Mail janet.breier@evlka.de

Bild: Janet Breier

Neues Leitungsteam in der Begegnungsstätte Silbernkamp

In der Begegnungsstätte Silbernkamp gibt es jetzt ein Zweier-Team, das die Angebote der Neustädter Einrichtung koordiniert und für Kontakte zur Verfügung steht.
Janet Breier ist mit einer Viertelstelle dort tätig und ergänzt die bewährte Arbeit von Annette Holaschke, die ihren Stundenanteil reduziert. Die Sprechzeiten der Begegnungsstätte sind nun: Mo.: 11 - 13 Uhr, Di.: 9 - 12 Uhr, Mi.: 14 - 16 Uhr und Fr.: 10 - 12 Uhr.

Sozialberatung
Bild: Stefan Heinze

Neuer Flyer Sozialberatung

Die Allgemeine Soziale Beratung weist in einem neuen Flyer auf ihr Angebot hin. Einzelpersonen und Familien können durch Gespräche und Informationen Unterstützung erhalten. Die Beratung ist kostenfrei, die Schweigepflicht wird gewahrt.

Den Flyer finden Sie hier.

Themen

Arme und Menschenrechte
Deutsches Institut für Menschenrechte u.a.

Armut und Menschenrechte

Wie können soziale Menschenrechte in der Grundsicherung umgesetzt werden? Dazu nehmen die Diakonie Deutschland und andere Organisationen in einer Ausarbeitung Stellung. Die Dokumentation "Wie kommen die Armen zu ihrem Recht" finden Sie hier.

refugium
Signet: KK Neustadt-Wunstorf

Flüchtlingsarbeit im Kirchenkreis

Yasmin Linicus und Dieter Jaehnke koordinieren und begleiten die Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe im Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf. In Neustadt gibt es das Refugium am Rübenberge und in Wunstorf den Arbeitskreis Asyl & Integration als Zusammenschlüsse der Mitwirkenden.

Die Büroadresse lautet: Bonifatiusstr. 7
die Postadresse: Silbernkamp 3
beides in 31535 Neustadt

Mobil: 0176 55984620

 

Diakonie im Kirchenkreis

Informationen

Ansprechpartner

Roth Portrait
Reiner Roth
Albrecht-Dürer-Str. 3 b
31515 Wunstorf
Tel.: 05031 3907
Einrichtung:

Diakonieverband Hannover-Land

Aufgabenbereich:

Kirchenkreissozialarbeit